Hundeschule Wildenrath

ACHTUNG: WICHTIGE INFO ZU UNSEREN KURSEN 2017:

-> Wir haben unsere Preise aktualisiert. Mehr dazu HIER

Problemfälle

Stress und Ärger mit dem Vierbeiner?

Einzeltraining ist vor allem immer dann eine Empfehlung, wenn bei Ihrem Hund „Probleme“ unterschiedlichster Art auftauchen.
Diese können sich im Rahmen der Erziehung (Gehorsam, Abrufen etc.) ergeben, oder aber im privaten Umfeld.

Fotolia 79801093 XSWenn Ihr Hund beispielsweise nicht alleine bleiben kann, immer wieder Gegenstände kaputt beißt oder Sie seinen Jagdtrieb - ob hinter Hasen, Joggern oder Radfahrern her - nicht mehr bändigen können, sind individuelle Trainingseinheiten erheblich erfolgversprechender als Gruppenarbeit.

Unser Einzeltraining kann, muss aber nicht zwingend auf dem Hundeplatz stattfinden: Wir kommen gerne zu Ihnen nach Hause oder genau dorthin, wo die Probleme eben ständig auftreten. Oder Sie kommen mit Ihrem Problemkind zu uns in die Hundeschule. Die entsprechende Preisstruktur dazu finden Sie HIER

Bevor wir mit unserer Arbeit beginnen, wird in einem Vorgespräch erörtert, wo genau die Schwierigkeit liegt und was bisher vom Hundebesitzer unternommen wurde.

Danach können Ziele abgesteckt werden, die man zukünftig gemeinsam erreichen möchte.

Im Grundsatz geht es fast immer darum, dass in dieser Trainingsphase der Hundebesitzer (wieder) lernen muss, mit seinem Vierbeiner artgerecht zu kommunizieren und ihn gewaltfrei zu einem zuverlässigen Begleiter zu erziehen.
Der Hund lernt, seinem „Rudelführer“ wieder zu vertrauen und ihn als solchen zu akzeptieren. Denn nur dann wird er auch so reagieren, wie es sein Besitzer von ihm erwartet oder auch verlangt.

Termine vereinbaren wir gerne nach Absprache. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail